Alles zum Thema Nachhaltigkeit mit dem besonderen Interesse für das Einrichten mit Küchen und Möbeln aus dem Holz der Hersbrucker Alb und allem was zur Lebensqualität des Wohnens dazu gehört. Die Möbelmacher aus Unterkrumbach bei Hersbruck wollen mit dem Dialog in diesem Weblog von Kunden, Freunden und Fremden lernen und das Bewusstsein für regionale Wirtschaftskreisläufe und verantwortliches Handeln stärken.
Kontakt via Email
die-moebelmacher on Facebook

Grillen mit dem Rösle Kugelgrill

Blogs in Franken

Fan werden

« Distelfink zeigt Weg in unser Nachhaltigkeitsblog | Start | Krach bei Bach - Die Anzeige für den Jahresbericht des Paul-Pfinzing Gymnasiums »

08. Mai 06

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Thomas

Lieber herwig,

vielleicht solltest du bei der Gelegenheit einem Laien mal die eigentliche Funktion des "Foodcaps" erklären - ich kenn' die Dinger sonst nur als Spuknapf aus dem Krankenhaus. Und wenn du schon auf meinen blog verlinkst, dann nenn ihn bitte auch richtig. ;-)
Photopoolblog!
Ausserdem möchte ich die wunderbare Präsentation meiner Kochbilder gleich nutzen, potente verzeihung potenzielle Auftraggeber auf meine eigene Homepage zu locken:
http://www.geiger-foto.de
Wenn schon - denn schon. Man weiss ja nie, vielleicht werd' ich doch noch zum (Koch)showfotografen.

gepfefferten Gruss,
Thomas

Udo

An dieser Stelle möchte ich vorweg dementieren.
Mein grimmiger Blick hatte nichts mit dem Essen zu tun. Zugegeben, ich war etwas über die Gaumenfreuden die mir eine Spargelcremsuppe mit Pfefferschaum bescherte überrascht. Doch ich möchte meine Spargelcremesuppe nie mehr anders genießen (mit 1kg Frankenspargel). Herwig hat damit neue Maßstäbe gesetzt.
Mein Blick war wohl die Enttäuschung mit dem PKW angereist zu sein. Das heimische Quellwasser aus den neuen Bügelverschluss-flaschen war eindeutig besser als das aus deinem Kühlschrank, Herwig.

Gruß Udo

ferdinand

hallo herwig, hallo leute,
wurde heute mittag von einer Firma für regionale Musterküchen und -häuser angerufen und von einer liebreizenden Stimme mit deren 1/2 Chef verbunden, der etwas Bedenken ob seiner Blödelei hatte, wobei ich mir nicht sicher bin, ob es ihm wirklich um die
"-lei" oder um das "-ei" ging, das er hier gelegt hat. Laß dich beruhigen, auch du wirst älter und warst sich schon scharf-züngiger (da half scheinbar auch der Pfeffer nichts), neín Sorgen macht mir eher, daß meine vertikal gestreiftes Hemd nicht zu vorteilhafteren Bilder verholfen hat - ich sollte wohl das nächste mal breitere "blog-streifen" wählen.....
Für die, die es ganz genau nehmen : ich bin natürlich nicht von der Architektenkammer bzw. der Bauberufsgenossenschaft entsandt, gut be-"hütet"bzw. "beschüsselt" gepfefferte Beiträge zu einem einfach schönen Abend beizutragen und zu hoffen, nächstes Jahr nicht mit Volker in einem Zimmer schlafen zu müssen, reicht mir vollkommen. in diesem Sinne: wann findet unser erstes vorbereitungstreffen statt ?ferdinand
p.s. bin ich jetzt "blogfiziert" ?

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Den Videonewsletter der Möbelmacher  ...

... kann man hier bestellen

_________________________

Tragen Sie hier Ihre Email Adresse hier ein, dann verpassen Sie keinen Artikel mehr.


Powered by FeedBlitz

Social Web

Videos auf youtube
twitter.com/Moebelmacher
herwig Danzer auf Xing
herwig Danzer auf Facebook
Blog abonnieren (RSS)

twitter

Wichtige Weblogs Wo? (WWW)

Blog powered by Typepad