Alles zum Thema Nachhaltigkeit mit dem besonderen Interesse für das Einrichten mit Küchen und Möbeln aus dem Holz der Hersbrucker Alb und allem was zur Lebensqualität des Wohnens dazu gehört. Die Möbelmacher aus Unterkrumbach bei Hersbruck wollen mit dem Dialog in diesem Weblog von Kunden, Freunden und Fremden lernen und das Bewusstsein für regionale Wirtschaftskreisläufe und verantwortliches Handeln stärken.
Kontakt via Email
die-moebelmacher on Facebook

Grillen mit dem Rösle Kugelgrill

Blogs in Franken

Fan werden

« Länderübergreifender Transport eines Wespenspinnen-Cocons | Start | Heute in unserem Garten »

06. November 11

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Friedel

Danke für diesen Beitrag. Induktionskochfelder haben bei einigen Leuten immer noch einen eher schlechten Ruf. Dass jemand sein Bett direkt neben der Herdplatte aufgebaut hat, kann man wohl eher ausschließen. Die Sache mit den Töpfen aus Stahl ist auch gut zu wissen.

herwig Danzer

Gerne, mussten unsere Messungen einfach auf den neuesten Stand bringen, weil einige Menschen unsere Kunden verunsichern. Ich glaube, dass die meisten damit zurechtkommen und wer mit den gemessenen Werten Probleme hat, bekommt ja gerne auch ein konventionelles Kochfeld. Aber wenigstens kann er oder sie es dann einigermaßen einschätzen.

Kocher

Hallo
Also aus meiner Sicht widerspricht sich der "kleine Trick" doch, oder?

...je mehr magnetischer Stahl in den Töpfen verarbeitet ist, desto geringer ist die Feldbelastung

... und einem Emailtopf, der komplett aus Stahl besteht

...mit Stahltöpfen kann man also die Feldbelastung beim Kochen nochmal halbieren

Wenn aber doch der Emailtopf mehr Stahl hat, dann ist dieser doch besser geeignet, oder?

herwig Danzer

Ich glaube das Missverständnis ist der Unterschied zwischen Edelstahltopf und Emailtopf: Der Emailtopf ist der (Roh-)Stahltopf mit Emailoberfläche von dem die Rede ist, der schneller arbeitet und noch dazu die Feldbelastung reduziert. Ist es damit aufgeklärt?

Team "ichtragenatur.de"

Tolle Seite.
Weiterhin viel Erfolg!

Nachhaltige Grüße!

Vomitorium

Top, danke für die Infos.
Dann habe ich jetzt was zum Argumentieren in der Hand :-)
Grüße

herwig Danzer

Gerne

Rüdiger Clausius

Danke für die Messdaten und Einordnung durch den Vergleich mit einem Bildschirm-Arbeitsplatz.

Damit ist nun das gute Gewissen dabei, wenn ich mir ein Induktionskochfeld kaufe.

Nur am Rande gefragt: Strahlen TFT-Monitore noch genauso stark wie alte Röhrenmonitore?

herwig Danzer

Sorry, das weiß ich leider nicht, vermute aber nein.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Den Videonewsletter der Möbelmacher  ...

... kann man hier bestellen

_________________________

Tragen Sie hier Ihre Email Adresse hier ein, dann verpassen Sie keinen Artikel mehr.


Powered by FeedBlitz

Social Web

Videos auf youtube
twitter.com/Moebelmacher
herwig Danzer auf Xing
herwig Danzer auf Facebook
Blog abonnieren (RSS)

twitter

Wichtige Weblogs Wo? (WWW)

Blog powered by Typepad